Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 9. Februar 2020

Ambiente 2020, Frankfurt, 7.2.2020- Impressionen

 Elke Melchior (Event-Fotografin, rechts),
Helga König (Journalistin, links)
Vom 7.- 11 Februar 2020 findet in Frankfurt/Main die "#Ambiente" statt. Es handelt sich hierbei um die weltweit führende Messe für Konsumgüter. In den drei Bereichen #Dining, #Living und #Giving haben Aussteller und Fachbesucher die Chance, erstklassige Kontakte zu knüpfen und können sich die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt, auch Design, Trends und Chancen in allen Segmenten vergegenwärtigen.

Allein über 2100 Diningaussteller präsentieren die Trends von morgen. Es ist der Bereich, wo wir von "Buch, Kultur und Lifestyle" uns am Freitag, den 7.2. 2020  primär aufhielten, um dort möglichst viel bestaunen und erfahren zu können. 

93 Ausstellernationen und 4635 Aussteller sind in diesem Jahr auf einer Fläche von 310.240 Quadratmeter vertreten. 

Dabei ist die Produktgruppe #Dining die globale Bühne für alles, was Kochen sowie den Haushalt leichter und das gemeinsame Speisen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. 

Gezeigt wird von Tableware-Schätzen,  innovativen Küchenaccessoires, Storeagelösungen und Elektrokleingeräten bis hin zu einzigartigen Hospitaly-Konzeptionen alles, was für Aha-Erlebnisse sorgt. 

In Halle 4 hat man Gelegenheit, auf drei Ebenen  genau das zu bestaunen, was Menschen  mit Liebe für gutes Essen gerne feierlich inszenieren. Trendindikatoren sind der Wunsch nach #Nachhaltigkeit aber auch nach #Wertigkeit.

Gefragt sind bei der Gastronomie und beim informellen Casual Dining unter Freunden in erster Linie individuelle Produkte, die Wertschätzung fürs Handwerk erkennbar machen und Ursprünglichkeit aber auch Kennerschaft dokumentieren. 

Auch Tabletop-Schätze aus dem Premiumsegment kann man bewundern, darunter  Produkte  der ungarischen Porzellanmanufaktur #Herend der dänischen  Porzellanwarenfirma #Royal_Copenhagen und  des britischen Unternehmens #Wedgewood. 

#Villeroy&Boch baut mit ihrer neuen Collecition "Manufacture Rock" eine Brücke zwischen Premium Porcelain und der Imitation natürlicher Materialien. 

In der Halle 3 sind Elektroklein- und Küchengeräte, Schneidewaren, Kochgeschirr in einem internationalen Lifestyle- Umfeld untergebracht. Marken wie #WMF, #Fissler, #Rösle und #Zwilling beeindrucken durch ihre in vieler Hinsicht  tollen und dabei sehr praktischen Produkte. 

Doch machen Sie sich selbst ein Bild  mittels unserer Impressionen, wie viel sich in den letzten Jahre verändert hat. Die Vielfalt ist überwältigend, die Weltoffenheit eine wahre Freude.

 "Alles, was ich mache, mach´  ich viel.
Ein Glas Wein am Abend trinken, kann ich nicht.
Wenn Wein, dann sind es zwei Flaschen." (#Tim_Mälzer)

 "Design ist Kunst, Funktion mit Ästhetik"
(unbekannt)

 "Die Ästhetik eines Designs fesselt und verzaubert  den
Betrachter. Denn das Streben und das Bedürfnis
nach Schönheit ist uns Menschen angeboren."
Wolfgang Beinern, Grafik- Designer

 "Das Schöne ist der Glanz des Wahren"
Augustinus Aurelius, Philosoph

 "Das Schöne ist weniger, was man sieht, als das, was
man träumt"
(aus Flandern)

 "Heiterkeit zieht an, Heiterkeit ist wie ein Magnet"
Theodor Fontane, Schriftsteller


 "Wer staunen kann, lernt sehen"
(Erhard Blank, Schriftsteller) 

 "Das Staunen ist die Sehnsucht nach Wissen
(Thomas von Aquin, Philosoph)

"Staunen ist der erst Schritt zu einer Erkenntnis"
Louis Pasteur, Chemiker
 Anerkennen- statt kaum besehen abzustempeln.
Einfach gelten lassen- und staunen - wie vieles
Gültigkeit hat.
Else Pannek, Lyrikerin
 "Staunen ist aller Liebe Anfang"
Brigitte Fuchs, Lyrikerin

 "Die Vielfalt macht den Unterschied"
Roswitha Menzel
"Schönheit rettet die Welt"
F.M. Dostojewski  Schriftsteller
 Wir bieten Vielfalt und schätzen Weltoffenheit
(Buch, Kultur und Lifestyle)
 "Liebe beginnt, wenn wir anfangen zu staunen"
Anke Maggauer- Kirsche, Aphoristikerin
 "Brot verbindet am stärksten"
(aus Polen)
 "Kuchen ist das Brot zum Sonntag"
Waltraud Puzicha, Aphoristikerin
 "Das Schöne ist das Gesicht des Lebens"
Khalil el Katib, Schriftsteller

 "Das Haus stirbt nicht, das einen Gast
willkommen heißt"
(aus dem  Sudan)
 "Verschließe dem Haus nicht vor dem Fremden"
(unbekannt)
 "Ist der Tisch erst mal gedeckt, finden sich auch Gäste"
Jüdisches Sprichwort
 "Möge der Mensch, der  heute als erster deine Türschwelle betritt,
dich mit einem Lächeln des Willkommens antreffen."
Altirischer Segenswunsch
 "Wer Blumen liebt, hat auch Fantasie"
(aus China)

 "Das Herz ist wie Glas. Vertraue es niemand an,
 dessen Hände zittern.
(aus Griechenland)
 "Die Kunst ist das einzig Ernsthafte auf der Welt"
Oscar Wilde
 "Ein guter  Kaffee ist wie ein süßes Küsschen"
Willy Meurer, Aphoristiker)
 "Im Wein ist die Wahrheit, im Schnaps die
Phantasie"
(unbekannt)
 "Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen"
T`ien Yiheng, chinesischer  Gelehrter
 "Kein Glück, ohne Gast"
 Christian Morgenstern, Dichter
 "Wo Kaffee serviert wird, da ist Anmut, Freundschaft
und  Fröhlichkeit"
H. Abd-al- Kadir (arabischer Scheich)
 "Gespräch ist die gegenseitige distanzierte Berührung"
Marie von Ebner Eschenbach, Novellistin
 "Reisen veredelt unseren Geist und räumt mit
unseren Vorurteilen auf"
Oscar Wilde, Dichter


Text: Helga König
Fotos: Elke Melchior, Helga König

Keine Kommentare:

Kommentar posten