Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 2. Juni 2013

Lesung: Lit Streetview, Druckladen des Gutenberg-Museums in Mainz, am 1.6.2013

 Monika Stolzenberg, Helga König
Heute fand in Mainz im Druckladen des Gutenberg-Museums im Rahmen der 22. Mainzer Minipressen-Messe eine Lesung statt. Dort hatten drei Autorinnen (Adrienne Bremer, Monika Stolzenberg und Eva Wal) sowie fünf Autoren (Mikel Bauer, Georg Raab, Chrizz B. Reuer, Peter Reuter und Wolfgang Allinger) Gelegenheit,   ihre Texte vorzutragen. Es waren Prosa- und Lyrik-Texte von bemerkenswerter Qualität. Die Arbeiten von Georg Raab, der nicht zugegen war, wurden sehr kurzweilig von Adrienne Brehmer vorgetragen. 

Bei der Veranstaltung handelte es sich um eine solche des VINSCRIPT- Verlages in Kooperation mit der Mainzer Minipressen-Messe. Inhaberin des VINSCRIPT-Verlages ist Renate Winstel-Krebs. In ihrem Verlag wird auch das Literaturmagazin "Wortschau" veröffentlicht, dessen Herausgeber Wolfgang Alllinger und Peter Reuter sind. 

 Chrizz B. Reuer
Bei der Lesung wurden Beiträge aus der "Wortschau" Nr. 19 vorgetragen. Hier geht es in den Texten um einen "literarischen Streetview", um spezielle Eindrücke, die Besucher von Städten haben, wenn sie, zu welchen Jahreszeiten auch immer,  diese besuchen und dort Straßenzüge voller Situationen, Neuigkeiten, Erinnerungen etc. wahrnehmen. 

Über das Literaturmagazin „Wortschau“ erfahren die Leser demnächst Wissenswertes in einem Interview mit Peter Reuter auf „ Buch, Kultur und Lifestyle.

 Sehr berührend fand ich die Liebeserklärung von Chrizz B. Reuer an seine charmante Lebensgefährtin Monika.  Diese bezaubernden Worte erlaube ich mir  hier zu zitieren: 

Moment Monika
Bleibe. Mit Dir
Immer. Mit dem Hut
Neben mir
Schreibe. Mir mir 
Intensiv. Und belustigt
Bei mir
Spreche. Mir Dir
Immer. In der Sonne
Und ich 
Steche. Seiten an Dir
Kreativ. An und Du
An mir.


 Monika Stolzenberg, Chrizz B. Reuer
Der Text stammt übrigens aus dem Gedichtband  "...weiter fort- und durch den Ort Anderswo“ der beiden. Aus diesen Gedichtsband ist auch das "Bonner Loch", ein Text, den das Künstlerpaar gemeinsam kreiert hat und auch gemeinsam vortrug. 

Es führt zu weit auf alle Texte, die heute gelesen wurden, hier näher einzugehen. Diesbezüglich empfehle ich die Lektüre der "Wortschau Nr. 19". 

Anbei Fotos von der Lesung, von einer daran anschließenden Kaffeepause im Hof des Gutenberg Museums und noch einige Messebilder, die ich anschließend in der Rheingoldhalle machte.

 Jürgen Kipp

 Peter Reuter, Monika Stolzenberg
 Wolfgang Allinger, Eva Wal

 Adrienne Brehmer
 Adrienne Brehmer
 Mikel Bauer
Monika Stolzenberg
 Chrizz B. Reuer,  Peter Reuter
 Druckladen des Gutenberg-Museums
Sentenz im Druckladen 
Peter Reuter, Wolfgang Allinger
 Désirée Wickler
Chris Silberer
Fotos: Helga König

Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Ein toller Bericht über eine prima Veranstaltung. Ich freue mich sehr und sage: Vielen Dank - und sende einen lieben Gruß an alle, die dort waren und alle, die es lesen. Die WORTSCHAU Nr. 19, die unserem Projekt gewidmet ist, ist ein wirklich vielfältiges Ding, und es hat Spaß gemacht! Dank hierfür an Eva Wal, unsere Initiatorin, und Wolfgang Allinger und Peter Reuter, die Herausgeber und den Verlag. Darüber hinaus ist es sehr berührend und eine tolle Sache, hier einmal mit MOMENT MONIKA aus unserem gemeinsamen Heft (Monika Stolzenberg und Chrizz B. Reuer) zitiert zu werden. Vielen Dank, liebe Helga König, für den s e h r schönen Bericht - und einen lieben Gruß in den Süden!! Chrizz

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Chrizz, Ihr Kommentar freut mich sehr. Auch ich war von der Veranstaltung begeistert. Den Gedichtsband von Monika und Ihnen werde ich übrigens dieser Tage auf der Lyrikseite von "Buch, Kultur und Lifestyle" vorstellen. Herzliche Grüße, auch an Monika.
    Helga

    AntwortenLöschen